DJK Grün-Weiß Amelsbüren 1928 e.V.

- Tennisabteilung -

 

Beitragsordnung

 

 

 

 

A.    Reguläre Mitgliedsbeiträge

 

Beitragsklasse I:                    Aktive Mitglieder

 

Beitragsklasse II:                    Jugendliche

-   bis zum Ende des Jahres, in dem sie das 18. Lebensjahr vollenden.

 

          Beitragsklasse III:                      Schüler, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende

-   soweit sie nicht in Beitragsklasse II gehören – längstens bis zum Ende des Jahres, in dem sie das 24. Lebensjahr vollenden. Der Nachweis der noch fortdauernden Schul- oder Berufsausbildung muss jährlich neu erbracht werden. Der Nachweis über den Bundesfreiwilligendienst ist im Voraus zu erbringen.

 

Beitragsklasse IV:                  Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende

- mit der Bedingung, für jedes Semester eine Studienbescheinigung zu erbringen bzw. einen Nachweis über den Bundesfreiwilligendienst im Voraus vorzulegen. Bei Nichtvorliegen dieser Bescheinigungen gilt Beitragsklasse I.           

 

Beitragsklasse V:                  Familienhöchstbeitrag     

-   bei der Ermittlung des Höchstbetrages können neben dem Ehegatten nur Familienmitglieder der Klasse II, III und IV berücksichtigt werden.

 

Beitragsklasse VI:                  Fördernde Einzelmitglieder (passiv)

 

 

Mitgliedsbeiträge fällig jährlich zum 15.01.

           

Beitragsklasse I                     185,00 €                       

Beitragsklasse II                      70,00 €                                             

Beitragsklasse III                     80,00 €          

Beitragsklasse IV                  135,00 €                      

Beitragsklasse V                   380,00 €        

Beitragsklasse VI                    75,00 €

 

 

 

B. Schnuppermitgliedschaft

 

Der Verein bietet eine Schnuppermitgliedschaft für eine Saison an.

 

Saisonbeiträge:

Volljährige                                                                            90,00 €

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr                 35,00 €

Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende                     40,00 € (bis zum 24. Lebensjahr)

Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende                     80,00 € (ab dem 25. Lebensjahr)

Familienhöchstbeitrag                                                         190,00 €

                                                                     

 

C. Gastgebühren

 

Pro Gast                                                                              10,00 € pro Tag

                                                                     

 

D. Arbeitseinsatz

 

Jedes Mitglied ist mit Vollendung des 16. Lebensjahres im zwei-jährigen Turnus zu einem fünf-stündigen Arbeitseinsatz verpflichtet. Die Termine werden per Rundschreiben bekannt gegeben. Für nicht geleisteten Arbeitseinsatz wird ein Betrag in Höhe von 8,00 € pro Stunde berechnet und per Lastschrift eingezogen. Der Vollzug des Arbeitseinsatzes ist durch das verpflichtete Mitglied durch Eintrag in die vom Vorstand ausgelegten Arbeitslisten mit Gegenzeichnung durch ein Vorstandsmitglied nachzuweisen. Unklarheiten gehen zu Lasten des betreffenden Mitglieds. Der Einsatz kann einmalig auf den nächsten Termin verschoben werden.

 

 

E. Thekenumlage

 

Von jedem Mitglied ab Vollendung des 16. Lebensjahres wird für den Thekendienst ein Betrag in Höhe von 8.00 € pro Kalenderjahr erhoben. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Thekendienst zu leisten. Thekendienst kann nur zu den vom Vorstand bestimmten Terminen absolviert werden. Im Clubhaus wird zu Beginn der Saison und bei aktuellem Bedarf eine Liste mit den angesetzten Terminen ausgelegt, in die sich jedes Mitglied jederzeit eintragen kann. Dieser Dienst wird mit dem jeweils gültigen Mindestlohn pro Stunde vergütet (derzeit 8,84 €). 

 

Diese Beitragsordnung wurde am 14. März 2018 beschlossen und löst die bisherige Beitragsordnung vom 01.01.2014 (beschlossen in der Mitgliederversammlung am 19.02.2014) ab. Sie gilt rückwirkend ab dem 01.01.2018.