Unser Vereinsmitglied Jan op de Bekke hat bei den Stadtmeisterschaften Sparkassen-Open 2022 der IG Tennisjugend Münster in der Altersklasse U18 den dritten Platz erreicht. Das Turnier wurde an den vergangenen Wochenenden auf der Anlage des THC Münster ausgetragen. Am gestrigen Sonntag mussten die Turnierspielerinnen und Spieler wegen des Regenwetters in die Halle des THC ausweichen. Wir danken den Ausrichtern und Sponsoren des Turniers für die gute Organisation und gratulieren Jan zu seinem 3. Platz.


Ladies’ Day 2022


Es waren zwar nur 6 „Ladies“ zu unserem Ladies‘ Day am Sonntag gekommen, aber diese hatten bei sommerlichen Temperaturen und wunderbarem Tenniswetter sichtlich viel Spaß!
In wechselnden Spielbegegnungen konnten Einzel und Doppel gespielt werden. Frisch gestärkt am Buffet ging es nach der Mittagspause noch für ein kleines Match weiter. Am frühen Nachmittag endete der Ladies‘ Day. Mädels es hat Spaß gemacht mit Euch!
Eure
Eva und Silke


Mitgliederversammlung 31.August 2022

 

Am vergangenen Mittwoch fand im Clubheim unsere Mitgliederversammlung statt. Erfreuliche Neuigkeiten konnte der

1. Vorsitzende Wolfgang Mester bei den Mitgliederzahlen verkünden. In den letzten Jahren gab es hier einen deutlichen Zuwachs,

sodass wir aktuell 349 Mitglieder zählen – davon über 100 Kinder und Jugendliche.

 

Nach den Berichten der Sportwartin, Jugendwartin und der Kassenprüfer wurde abschließend ein neues Vorstandsteam gewählt.

Nach mehr als 12 Jahren im Vorstand trat Wolfgang Mester nicht erneut an. Sein Nachfolger als 1. Vorsitzender wird

Christian Harde. Auch Bernd Laurent und Miriam Kempin traten nicht erneut an. Neu dabei sind stattdessen Tobias Janning,

Jürgen Metzger und Leon Neugebauer.

 

Bei Freigetränken konnten alle Anwesenden den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

 

 

Der neue Vorstand besteht damit aus:

 

Christian Harde (1. Vorsitzender)

 

Eva Cluse (Sportwartin)

 

Jürgen Metzger (Finanzen)

 

Silke Neugebauer (Jugendarbeit)           

 

Daniel Engelhardt (Jugendwart / Training)

 

Petra Winkeljann (Schriftführerin / Mitgliederbetreuung)

 

Friedhelm Klaas (Feste / Clubhausvermietung / Koordination)

 

Tobias Janning (Clubanlage / facility manager)

 

Leon Neugebauer (Presse- / Öffentlichkeitsarbeit / Social Media)

 


Tenniscamp 2022 

 

 

Auch dieses Jahr fand zum Ende der Sommerferien unter dem Motto „Back To School“ wieder ein zweitägiges Tenniscamp statt.

33 Kids im Alter von 5 bis 15 Jahren nahmen teil, darunter auch einige Neulinge die so an den Tennissport herangeführt wurden.

Zum Wachwerden gab es wie immer ein Aufwärmprogramm mit entsprechender musikalischer Beschallung. Bei bestem

Tenniswetter konnten die Kids im Anschluss spielerisch ihr Können bei Vor- und Rückhand, Aufschlag und Volley verbessern.

Zwischendurch sorgte die Küchenfee für die nötige Stärkung.  Zum Abschluss spielten die Älteren noch ein kleines Turnier.

Am Ende konnten die fünf Betreuer in 33 ausgepowerte, aber definitv lachende Gesichter blicken.

Das macht Vorfreude aufs nächste Jahr!

🎾Fahrt nach Halle🎾

 

 

 

Nach 2jähriger Corona-Zwangspause war es nun endlich wieder soweit…

Wir waren in Halle/ Westf. bei den Terra Wortmann Open ( wieder neuer Name!)

Spannende Einzel auf dem Center Court in der OWL Arena waren zu sehen und nachdem der anfängliche Regen nachgelassen hatte und die Sonne herauskam, konnten auch die Doppel auf den Nebenplätzen stattfinden. 

Es war der Tag der Tiebreaks: Entweder Satztiebreaks in den Einzelbegegnungen oder die entscheidenden Matchtiebreaks in den Doppeln verliehen allen Spielen noch mehr Dynamik und Spannung!

Wie immer konnte natürlich außerhalb der Tennisplätze auch fleißig geschlemmt und geshoppt werden…

Es war ein Tag voller schöner „Tennismomente“!

Schön, dass Ihr dabei ward!

 

Eure Silke


1. Mai 2022 – Saisoneröffnung an der Hördemannstraße

 

Schön, dass es Traditionen gibt. Eine davon ist unser Schleifchenturnier, das am gestrigen 1. Mai ausgetragen wurde. Es fand im

Rahmen der WTV-Aktion „Deutschland spielt Tennis“ statt und hat das Motto bestens umgesetzt. 

Mehr als 20 Spielerinnen und Spieler griffen gestern zum Schläger und bestritten mit großem Engagement – bis hin zu akrobatischen

Einlagen – und viel Spaß die ersten „offiziellen“ Matches auf der roten Asche unserer Anlage. Auch das Wetter, kühl und trocken,

spielte mit und so konnten reibungslos die geplanten fünf Runden ausgespielt werden. Natürlich mit einer kurzen Mittagspause, in

der sich alle am abwechslungsreichen Büffet stärken konnten. 

Am Ende wurden die Schleifchen gezählt und die fleißigsten Schleifchensammler waren Ulli Möller und Friedel Welpmann, gefolgt

von Gabi Ellenbeck und Maik Schade. Diese Leistung wurde mit neuen Bällen belohnt. Aber da wir alle Gewinner waren, gab es für

alle Teilnehmenden kleine Präsente mit nützlichen Dingen. 

Es war schön, euch alle nach diesem langen Winter wiederzusehen und neue Mitglieder in unsere Gemeinschaft aufzunehmen. 

DANKE an alle, die zum Gelingen des Events beigetragen haben:

an die Spielerinnen und Spieler

an die fleißigen Köche und Köchinnen, die mit ihren Leckereien für das leibliche Wohl gesorgt haben

an die vielen Helfer, die das Aufräumen im Handumdrehen erledigten,

und an unseren Trainer Daniel Engelhardt, der sich für das Schnuppertraining bereitgehalten hat.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spaßturnier mit euch.

Euer sportliches Orga-Team

Eva und Silke 


Arbeitseinsatz 2.4.2022

 

Eisige Kälte, etwas Schnee und kühler  Wind, aber immerhin trockenes Wetter beim Frühjahrseinsatz 2022 auf unserer Tennisanlage. 

Die Plätze sind bis auf das Aufhängen der Netze soweit hergerichtet; Sonnenschirme sind aufgestellt, Tische ,Stühle und Bänke stehen auf der Terrasse und den Tribünen parat und warten auf wärmeres Wetter um in „ Betrieb“ genommen zu werden. In einer vom Wetter abhängigen spontanen Aktion sollen noch Arbeiten in den Beeten erfolgen und die Blumenkübel bepflanzt werden, damit alles zum Saisonbeginn hübsch ausschaut. Dank an dieser Stelle an die helfenden Hände beim Arbeitseinsatz.

Wir freuen uns Euch alle bald auf der Tennisanlage wiederzusehen 

 

Euer Vorstandsteam


Saisonvorbereitung Damen 40

 

Coronabedingt musste in den letzten 2 Jahren die Fahrt der Mannschaften  Damen 40 leider immer ausfallen.

 

Jetzt  war es Ende März endlich wieder soweit…15 Damen unseres Vereins waren bei bestem Frühlingswetter in Ankum unterwegs… Tennis, ausgiebige Spaziergänge in der Umgebung, Shoppingtrips und viel Spaß miteinander - die Planungen für die Fahrt in 2023 laufen bereits! Wir freuen uns jetzt schon!


Platzsanierung 2022

 

Frühlingshaftes Wetter am vergangenen Samstag…und es wurde fleissig gearbeitet auf unserer Tennisanlage. Fachmännisch wie jedes Jahr wurden unsere Tennisplätze für die Tennissaison aufbereitet.

Am kommenden Samstag,2.4. findet dann auch der Arbeitseinsatz ( Nachholer M-R, Buchstabengruppe S) statt, damit wir möglichst bald die Tennissaison eröffnen können. 

Sportliche Grüße

 

 

Euer Vorstandsteam


Happy New Year Turnier 2022
Am vergangenen Samstag konnte endlich wieder, wenn auch noch unter Coronaauflagen, unser Happy New Year Turnier in der Tennishalle Central stattfinden. 24 Teilnehmende quer durch alle Altersgruppen von 16-81 Jahren, spielten in zuvor zeitlich eingeteilten Spielgruppen und Spielpaarungen. Nach sichtlich viel Spaß und Spannung in den Matches war auch danach noch Zeit „mit Abstand“ gemeinsam ein kühles Getränk und kleine Snacks zu geniessen. Ein rundherum tolles Event zu Beginn des Jahres 2022! Das macht Lust auf mehr….
Eure
Eva und Silke


Verabschiedung unseres dienstältesten Tennis – Doppels

 

 Rahmen eines kleinen Abendessens verabschiedete der Vorstand des TC Amelsbüren unser dienstältestes Tennis-Doppel in den verdienten "Tennis Ruhestand". Von rechts: Bernd Klasing. Manfred Marx, Werner Coenen und Karlheinz Boer.

Jüngster im Quartett ist Manfred mit 80 Jahren. Alle anderen Teammitglieder sind zum Teil deutlich älter. Alle Senioren waren Mitglieder der ersten Stunde in der Tennisabteilung und sind seit den späten siebziger Jahren sportlich dort aktiv tätig gewesen. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und laden Sie sehr herzlich ein, so weit wie möglich, an unseren Vereinsaktivitäten weiterhin teilzunehmen.


Saison-Abschluss 2021

 

Super-Wetter!

Super viel Spaß beim Spiel!

Super Essen -vielen Dank dafür!

Super Saisonabschluss!

Schön, dass Ihr da wart!

Lieben Gruß 

Eva und Silke


25. September 2021

Finaltag Clubmeisterschaften 

Bestes Tenniswetter, gute Stimmung, spannende Endspiele!

Schlagwörter, die unseren diesjährigen Finaltag der Clubmeisterschaften wohl am besten beschreiben.

Unsere Finalisten standen sich am vergangenen Samstag ,25.09. in den jeweiligen Konkurrenzen gegenüber. 

Unsere Clubmeister 2021:

⁃ Christin Falk / Damen 2.Siegerin: Leonie Többen

⁃ Susanne Sundermann / Damen 45 A 2. Siegerin: Uli Möller

⁃ Gudrun Falk u. Miriam Kempin Damen Doppel, 2.Siegerinnen: Renate Miethe u. Heidrun Perschke

⁃ Susanne Kleine Damen 45 B, 2.Siegerin : Renate Miethe

⁃ Andreas Schuh, Herren 50 A, 2.Sieger: Friedel Welpmann

⁃ Richy Neugebauer Herren 50 B, 2. Sieger: Delef Marx

⁃ Volker Geister, Herren A, 2.Sieger: Peter Lisowski

⁃ Marcel Guther, Herren B , 2. Sieger: Jörg Ressel

⁃ Wolfgang Haverkamp u. Dirk Brameier, Herren Doppel A, 2.Sieger: Nils Könning und Bernd

                Leuderalbert                     

⁃ Manfred Horalla u. Jörg Beermann Herren Doppel B, 2. Sieger: Uwe Specht u. Martin Schawe

⁃ Eva Cluse und Rainer Susewind, Mixed 2. Sieger: Renate Miethe u. Meinolf Linke

⁃ Finalspiele Jugend:

⁃ Rico Sundermann , 2.Sieger Silas Schade

⁃ Paula Fischer, 2. Siegerin: Sarah Kempin

⁃ Mathilda Barkam 2. Siegerin: ..................

Allen Beteiligten, Spielern und Spielerinnen, den zahlreichen Zuschauern und Helfern sagen wir an dieser Stelle noch einmal ein Herzliches Dankeschön für diesen wundervollen Finaltag und den gemütlichen Ausklang im Anschluss auf unserer Tennisanlage.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Clubmeisterschaften 2022!

Eure Eva und Silke


5. September 2021

Sommerlicher LadiesDay

 

Sportlich und sonnig, so kurz und knapp könnte man unseren LadiesDay am 05.09.2021 beschreiben.

Ab 11 Uhr schlugen die Damen unseres Vereins in immer wechselnden Doppelpaarungen auf und hatten sichtlich viel Spaß dabei.

Wie immer beim LadiesDay konnten sich alle nach dem Spiel  oder auch zwischendurch am selbst zusammengestellten Buffet mit Herzhaftem oder selbstgebackenem Kuchen stärken.

Ein rundherum gelungener und schöner LadiesDay, der auch in der nächsten Saison wiederholt werden wird.

Übrigens: die Männer schlagen am nächsten Sonntag, 12.09. ab 11 Uhr auf! 

Das Motto lautet hier: Männersache, hier geht es um die Wurst!

 

Eva und Silke

 


29. August 2021

Vorletzter Spieltag der Saison:

 

Es war alles dabei, vor allem aber viel viel Regen!

Am vorletzten Spieltag der Saison 2021 haben 4 Mannschaften der Tennisabteilung ihre Spiele bestritten.

Eine Niederlage der Herren 60 gegen Gronau, ein Unentschieden der Damen gegen Senden, ein Sieg der Herren 40 gegen Füchtorf und eine, Wegen des regnerischen Wetters am Sonntag Vormittag , einvernehmliche Spielverlegung der Damen 40 gegen die Nachbarn aus der Hünenburg, es war alles dabei.

Ein  solcher Spieltag bringt immer viel Bewegung, Spaß, Spannung und tolle Tennisspiele auf unsere Anlage!


Tenniscamp 2021


27 Kinder/Jugendliche, 5 Betreuer, 2 Tage lang Spiel, Spaß und Training im Tenniscamp „Back to school“:

Auch der Regen und die Wetterkapriolen von Sonne, Wolken, Wind und schon fast herbstlichen Temperaturen konnte den Teilnehmern des Tenniscsmps zum Ende der Ferien nicht die gute Stimmung verderben.

Vorhand ,Rückhand ,Volley Aufschlag -Training, spielerische Einlagen, sowie
der Einsatz der Ballmaschine brachten die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6-16 Jahren ins Schwitzen. 
Flexibel wurde am 1.Tag,nachdem durch den starken Regen die Plätze kurzfristig nicht bespielbar waren, auf der grünen Wiese ein Alternativprogramm angeboten und ein Snack zum Mittagessen gereicht.
Frisch gestärkt konnte danach auch weiter auf den Tennisplätzen der Schläger geschwungen werden.
Ebenfalls sportlich aktiv aber ohne wettertechnische Unterbrechungen ging der 2.Tag des Tenniscamps zu Ende.
Auch im nächsten Jahr heißt es wieder:
„Back to school“ beim DJK GW Amelsbüren
Wir freuen uns auf Euch!


Viel Tennis, viel Sonne, viel Spass und ganz viel Kuchen...
Am 3.6. hat unser erstes vereinsinterne Tennis-Event auf der Tennisanlage stattgefunden.
Im Schleifchenturnier-Modus, mit immer neu zugelosten Paarungen, benannt nach diversen Torten- oder Kuchenvariationen ( bspw. Butterkuchen gegen Schwarzwälderkirschtorte ) konnten 3 gemischte Doppel und ein jugendliches Doppel  an den Start gehen.
Bevor es zur "Schlacht am Kuchenbuffet", zusammengestellt aus leckeren von den Mitspielern gebackenen Kuchen, ging, wurden  5 Runden à 25 Minuten gespielt.
Sommerliche Temperaturen sorgten ebenfalls für gute Stimmung und zufriedene Gesichter beim  wohlverdienten Ausklang mit Kaffee und Kuchen oder einem Kaltgetränk auf der Terrasse. 
 Es war ein toller Tag mit Euch allen!

Sportliche Grüße
Eva und Silke


30 Jahre - die gute Fee des Tennisvereins 

Bereits seit 30 Jahren ist Maria Bansberg nun für den Tennisverein des DJK Grün-Weiss Amelsbüren tätig.

Gerne wird sie auch als „gute Fee“ des Tennisclubs bezeichnet. 

Nach den zahlreichen Mannschaftsspielen während der Spielsaison im Sommer, nach Vereinsfeiern und nach dem täglichen Sportbetrieb auf der Tennisanlage an der Hördemannstrasse, sorgt und sorgte sie stets umsichtig und verlässlich dafür, dass alle Räumlichkeiten des Clubheims schnell wieder im sauberen Glanz erstrahlen. Dann, wenn alle Spieler/-innen den Tennisplatz verlassen haben und auch der Trainingsbetrieb abends beendet ist, wird sie, weitestgehend unbemerkt von den Mitgliedern, aktiv.

Dies nimmt das Vorstandsteam der Tennisvereins stellvertretend für alle Mitglieder gerne zum Anlass DANKE zu sagen und Frau Bansberg mit einem Präsent zu überraschen.

Der Verein freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit Maria Bansberg.



Platzsanierung Frühjahr 2021