Viel Tennis, viel Sonne, viel Spass und ganz viel Kuchen...
Am 3.6. hat unser erstes vereinsinterne Tennis-Event auf der Tennisanlage stattgefunden.
Im Schleifchenturnier-Modus, mit immer neu zugelosten Paarungen, benannt nach diversen Torten- oder Kuchenvariationen ( bspw. Butterkuchen gegen Schwarzwälderkirschtorte ) konnten 3 gemischte Doppel und ein jugendliches Doppel  an den Start gehen.
Bevor es zur "Schlacht am Kuchenbuffet", zusammengestellt aus leckeren von den Mitspielern gebackenen Kuchen, ging, wurden  5 Runden à 25 Minuten gespielt.
Sommerliche Temperaturen sorgten ebenfalls für gute Stimmung und zufriedene Gesichter beim  wohlverdienten Ausklang mit Kaffee und Kuchen oder einem Kaltgetränk auf der Terrasse. 
 Es war ein toller Tag mit Euch allen!

Sportliche Grüße
Eva und Silke


30 Jahre - die gute Fee des Tennisvereins 

Bereits seit 30 Jahren ist Maria Bansberg nun für den Tennisverein des DJK Grün-Weiss Amelsbüren tätig.

Gerne wird sie auch als „gute Fee“ des Tennisclubs bezeichnet. 

Nach den zahlreichen Mannschaftsspielen während der Spielsaison im Sommer, nach Vereinsfeiern und nach dem täglichen Sportbetrieb auf der Tennisanlage an der Hördemannstrasse, sorgt und sorgte sie stets umsichtig und verlässlich dafür, dass alle Räumlichkeiten des Clubheims schnell wieder im sauberen Glanz erstrahlen. Dann, wenn alle Spieler/-innen den Tennisplatz verlassen haben und auch der Trainingsbetrieb abends beendet ist, wird sie, weitestgehend unbemerkt von den Mitgliedern, aktiv.

Dies nimmt das Vorstandsteam der Tennisvereins stellvertretend für alle Mitglieder gerne zum Anlass DANKE zu sagen und Frau Bansberg mit einem Präsent zu überraschen.

Der Verein freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit Maria Bansberg.



Platzsanierung Frühjahr 2021