Zur Information

...und es geht wieder los 🎾

 

Liebe Mitglieder !

Ab Sonntag, dem 23. April sind zunächst die Plätze 6, 7 und 8 für den Spielbetrieb geöffnet.

Der Vorstand bittet Euch dringend darum, mit den Plätzen behutsam umzugehen, da sie insbesondere infolge der letzten Frostnächte noch relativ weich sind.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Grundsätze der Platzpflege ( sorgfältiges Abziehen, Löcher beseitigen, etc.) unbedingt einzuhalten sind, bevor man den Platz verlässt. 

Wir wünschen allen einen guten Saisonstart, viel Spaß und Erfolg.

 

Mit sportlichen Grüssen

für den Vorstand: 

Wolfgang Mester


 ... LADIES NIGHT im TENNISCLUB !
 
Am 18.03.2017 hieß es nach der erfolgreichen "Premiere " vom  letzten Jahr zum 2. Mal 
 
...Oh yes it IS  LADIES NIGHT and the feeling is right...Oh what a night !
 
40 Ladies besuchten in diesem Jahr wieder diese coole Party im schön frühlingshaft dekoriertem Tennisisclubheim. 
Hier galt  es sich  erst einmal am vielfältigen und köstlichen "Buffet aus eigener Herstellung " zu stärken um dann ausgiebig das Tanzbein bis tief in die Nacht zu schwingen.
DJ Kimon, einziges männliches Wesen an diesem Abend, heizte den Damen wie bereits im letzten Jahr ordenlich mit heißen Rhythmen von Pop bis Schlager ein. 
Rundherum war es wieder ein gelungener Abend, der sicherlich im nächsten Jahr eine weitere  Fortsetzung findet. Wir sind dabei und freuen uns bereits jetzt schon darauf !
 
Oh yes it WAS LADIES NIGHT and the feeling WAS right....oh what a night !
" Lady Silke" 
 

Tennis trifft Wein 

Am vergangenen Samstag fand in unserem Tennisheim die erste Weinprobe statt. Eingeladen hatte der Pfälzische Winzer Hans Abel aus Neustadt an der Weinstraße. Im Gepäck hatte er zehn verschiedene Weine, die es nun zu probieren galt. Die 25 Teilnehmer lauschten nicht nur den humorvollen Erläuterungen des Winzers, sondern probierten sich ausgiebig und mit Genuss durch die verschiedenen Weiß-, Rosé - und Rotweine bei zunehmend heiterer Atmosphäre. Zwischendurch gab es leckere Schnittchen mit echter Pfälzer Leberwurst. Insgesamt eine gelungene Weinprobe sowohl für die Teilnehmer als auch für den Winzer, denn etliche Bestellbögen fanden ihren Weg zu ihm.

Birgit Mester



Hier ein paar Bilder vom Grünkohlessen 2017